Mitglied

Bert Martin Ohnemüller

BMO

 

"LEAD hearts SPEAK the truth INSPIRE souls "


Zur Person:

Ich bin Mensch, Ehemann, Vater von vier Kindern und immer noch verrückt genug, zu glauben ich könnte die (Business) Welt positiv verändern. 

Zum Unternehmen:

Nach zehn Jahren in der Konsumgüterindustrie habe ich 1988 mein erstes eigenes Unternehmen gegründet:

BMO Beratung für Marketing und Organisation GmbH

2003 gründete ich gemeinsam mit Roger Häfele, die O-VIVA GmbH&CoKG, ein Unternehmen, das sich dem nachhaltigen Umgang mit Trinkwasser widmet (www.o-viva.com)

2010 gründete ich mit Achim Fringes die neuromerchandising®group, wir verbinden die Erkenntnisse aus Hirnforschung und Evolutionsbiologie mit den Realitäten in Marketing und Vertrieb.

Seit 2016 fokussiere ich meine Arbeit auf das Thema Menschlichkeit im Business - meine Mission ist die "Dekade der Menschlichkeit".

EX - die Employee Experience ist mein Schlüsselthema im Kontext von Kundenorientierung, Kultur und Unternehmenserfolg. 

Wie möchtest du / dein Unternehmen die Welt nachhaltiger machen?

Für mich ist der Mensch im Bezug auf Nachhaltigkeit am wichtigsten.

Mein Thema ist die innere Nachhaltigkeit, der Halt, der uns hält wenn alles andere nicht mehr hält. Wurzeln, Werte, Charakter und Integrität.

In meiner Arbeit unterstütze ich Unternehmen, Teams und Individuen dabei ihr volles Potential zu entfalten. 

Warum existiert dein Unternehmen? Was gibt dein Unternehmen einer nachhaltigen Welt?

Weil ich Menschen einlade, die Perspektive zu wechseln, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Nur wenn wir bereit sind, anders auf die Dinge zu schauen, verändern sich die Dinge.

Die Dekade der Menschlichkeit fordert neue Antworten auf Teams, Organisationen und Unternehmenserfolg.

Ich liefere die notwendigen Instrumente für ein value based business, für eine werte-orientierte Wirtschaft. 

Welche von deinen Nachhaltigkeitszielen hast du bereits umsetzen können?

Mein Buch LEAD hearts SPEAK the truth INSPIRE souls wurde seit 2016 mehr als 10000 mal gelesen, gehört und ist mittlerweile in vier Sprachen erhältlich.

Mein EX masterclass Programm ist seit Ende November 2021 online und global verfügbar. 

Wann und wodurch wurde Nachhaltigkeit für dich ein Thema?

Aus meiner persönlichen und beruflichen Erfahrung.

Als Vater, als Teil der Gesellschaft und als Unternehmer habe ich sehr früh für mich erkannt, dass es bessere Wege des Umgangs miteinander und für die Wirtschaft geben, muss als Gier und Ausbeutung. 

Wie versteht dein Unternehmen Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist eine innere Haltung, ein Wert, ein Bewusstsein über den Umgang untereinander und mit der Natur.

Wie setzt ihr Nachhaltigkeit in allen Unternehmens­bereichen um?

Denke dabei auch an die Ressorts Finanzen, IT und Logistik

In allen Unternehmensbereichen wird dieses Bewusstsein konkret gelebt.

Was möchtest du anderen Unternehmern mitgeben? 

Es ist höchste Zeit sich auf dem Weg zu machen.

Menschlichkeit ist dabei die wichtigste Voraussetzung für dauerhaften betriebswirtschaftlichen Erfolg. 

Welche Heraus­forderungen siehst du für dich und deine Branche?

Sichtbarkeit und Wahrnehmung.

Und aktiv ins Handeln kommen.

Wir sind alle potentielle Vorbilder für andere, also einfach machen!

Wie setzt du Nachhaltigkeit gemeinsam mit deinem Team und deinen Partnern um?

U.a. im Netzwerk mit dem Sustainetwork.